Best of Twitter – Januar 2013


im fernsehen wird live übertragen, wie die leute am brandenburger tor das feuerwerk mit handyblitz fotografieren.


“50 Shades of Gey” ist ein Roman über zwei Menschen, die sich keine Katze zugelegt haben, als sie es besser hätten tun sollen.
@Wondergirl
Wondergirl


„Ihr seid als allererste dran, wenn die Evolution kommt!“
@mainwasser
Grübelmonster


“natürlich hab ich das jetzt getwittert. darf ich noch ein foto dazu machen?”
@beck_zoe
Zoë Beck


Vernissagen: kostenloser Sekt und Snacks bis die Kunst gefällt.
@milch_honig
milchhonig


Ich fühl mir unter Trollen wohl, da weiß man wenigstens, woran man ist.
@plomlompom
@plomlompom


No particular occasion….but I’m still going to buy this sparkling wine at 4 pm and drink it as soon as it’s cold enough.
@TheAnnikaAmour
Annika Amour


Oh fuck it, I’ll just pour it over ice.
@TheAnnikaAmour
Annika Amour



Amerikanische Wissenschaftler haben herausgefunden: 98% aller deutschen Hauskatzen sind russische Spione.
@_miel
Euer Gnaden


Gibt es die blaue Pille danach?
@laprintemps
Julia Schramm


Hallo, BILD. Was bitte ist so außergewöhnlich an “Helmut Berger besoffen am Flughafen”?
@svenk
Sven Knoch


Miete uns Erwachsenen E-Bikes und den Kindern normale Fahrräder. Dieses Jahr wird der Sommerurlaub super.
@dasnuf
Patricia Cammarata


Dauernd allein im Homeoffice vor sich hinarbeiten und auf einmal steckt man mitten in einer Diskussion über Corporate Blogs mit der Katze.
@Frau_Elise
Daniela Warndorf


In jeder Person über 70 steckt ein junger Mensch, der sich fragt, wann genau das eigentlich passiert ist.
@Ingeborch
Ingeborch


Es würde uns allen Zeit und Mühe sparen, wenn es ein Emoticon für “Gelangweilt und leicht betrunken” gäbe.
@Afelia
Marina Weisband


Ich war gerade gleichzeitig mit schätzungsweise 50 Schülern bei REWE und verspüre jetzt Bedürfnis, eine Pillenpackung auf einmal zu nehmen.


Wir hätten das Usenet nie verlassen dürfen.


Die YouPorn Videos sind mir zu aggressiv. Die lieben sich ja gar nicht richtig.
@irgendniemand
Tweet des Jahres:


15 Stationen U-Bahn: 3 Musikgruppen, 2 “Motz”-Verkäufer, 1 Fahrscheinkontrolle, 1 Mann, der alle Fahrgäste “segnen” will. #Berlin
@ve_mayer
Verena Mayer


Mit 13 habe ich mal ein Hot-Dog gegessen, dabei gelacht und dann hatte ich ein großes Stück Wurst mit Ketchup in der Nase. Das war schön.
@eingenickt
eingenickt


“Das Leben ist schön. Die Berge sind schön. Deine Möpse sind schön. Hossa!”- Volksmusik
@hoch21
Roman Held


Hat der @ gestern mit Sarah Silverman gefeiert und Amazon unsicher gemacht?!? #timelinecoincident http://t.co/Vc4X3ri1
@Zufall
Diana


“Das schmeckt ja furchtbar!”"Es ist mit Liebe gekocht!”"Dann müssen wir dringend zu einer Paartherapie.”
@meterhochzwei
quadratmeter


Ich habe ein Buch über das Stockholm-Syndrom gelesen. Es fing ziemlich mies an. Aber am Ende hat es mir sehr gut gefallen.
@PLambertBerlin
Paula Lambert


Dieser Tunnelbau zu der Bank ist wohl mal eindeutig der Beweis, dass in Berlin doch noch Bauprojekte pünktlich fertig werden.
@343max
Max Winde


Wählerwanderung. Bei dem Wetter!
@mainwasser
Grübelmonster


Hab mich gerade beinahe in die Frau verliebt die nackt in der Umkleide stand, Telefon in der Hand, und sich ein Steak nach Hause bestellte.


Erotik hat viele Gesichter. Leider sehen sie häufig aus wie das von Schäfer Heinrich.


Wenn Sie wissen wollen, wie die Stimmung im Führerbunker war, besuchen Sie doch mal den Mann, wenn die Formatierung in Word verrückt spielt.
@orbisclaudiae
ⒸⓁⒶⓊⒹⓘⒶ


Übrigens sind die meisten zwischenmenschlichen Probleme entweder psychopathologisch bedingt oder Unterformen mangelhafter Etikette.
@hightatras
Hightatras


es gibt eine app, um sich mit facebookfreunden zum sex zu verabreden? sind die leute mittlerweile zu faul, um betrunken sms zu schreiben?
@katjaberlin
katjaberlin


Ich gehe Karneval einfach als Hipster. Ja, ihr Berliner schüttelt mit dem Kopf, aber hier in Köln kennt die keine Sau.
@function
Stefan Graunke

Hinterlasse eine Antwort


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>