Best of Twitter – Dezember 2012


‘Der Schokokuchen ist fertig. Ich brauche dich nicht mehr!’
@Tweetoese
Tweetoese


oft weiß man halt nicht, ob man verliebt ist, oder einem grad langweilig ist
@miss_attack
Miss Attack


“das gute an katzenhaaren ist, man wird sie nie wieder los.” (aus: law&order)
@beck_zoe
Zoë Beck


I just used #Shazam to tag Last Christmas by Wham!.
@heiko
Heiko Hebig


“Mommy! There’s a monster under my bed!” “That’s silly. There’s no mOH GOD! IT’S TEARING MY ARM! Kidding. He only eats kids. Goodnight.”
@DrInHiding
Dr.NuNu(OB/GYN)


So, was wollte ich machen bevor ich dachte “mal kurz bei twitter reinschauen”?
@taphi
taphi


Unser Internet hat gestern den ganzen Abend nicht funktioniert und wir haben uns unterhalten.Meine Freundin ist ganz nett
@nutellagangbang
nutellagangbang


Die einzige Strasse, die ich mir je kaufen würde, wäre die Dantestrasse (Hausnummer 42).
@milch_honig
milchhonig


ich spielte zu tschernobylzeiten noch im verseuchten sandkasten, ich strahl wahrscheinlich mehr als diese scheißfunzligen energiesparlampen!
@luzilla
luzilla


Liebe Nachbarn gegenüber, bevor Sie das Jugendamt einschalten: Ich versuche lediglich mein wildes Baby zu wickeln!
@Anousch
Anousch


du hast doch dein liebesleben beim schrottwichteln gewonnen!
@katjaberlin
katjaberlin


Google + kommt mir vor wie ein Fitness Studio. Alle angemeldet – keiner geht hin,…
@gestalterhuette
Rouven Kasten


Die Horizontale zu verlassen ist immer ein Fehler – #immer!
@milch_honig
milchhonig


Wenn Raucherlungen auf Zigarettenschachteln kommen, bitte auch Massenschlachtungsfotos auf 99-Cent-Hackfleisch-Verpackung!
@manomama
Sina Trinkwalder


Im Gegensatz zur Stadt Berlin finde ich nicht, dass Rollsplitt die Lösung für alles ist.
@Autofocus
Lucie



Die Liebste hat eine Flasche Mate ge-ext und rülpst wie eine Trockenbauerkolonne. Fühle mich minderwertig.
@holgi
Holger Klein


Write drunk, edit verkatert.
@zirkuspony
Zimta Lumière


noch 5 kg und ich lasse mir zur erklärung meines gewichts “gebäck ist günstiger als fernbeziehungen” auf ein shirt drucken.


das gute an twitter: irgendwer fühlt sich immer angesprochen. das schlechte an twitter: irgendwer fühlt sich immer angesprochen.


Beim Sex die Hände wie Angela Merkel halten.
@bangpowwww
ada blitzkrieg


‚alles klar, maike?‘ – ‚halt die fresse, facebook.‘
@ruhepuls
maike


Grundregel Nummer 1 für ein friedliches Weihnachtsfest: Der Baum steht dann gerade, wenn Mama sagt, dass er gerade steht.
@habichthorn
habicht


Väterlicher Einwurf: “Ich finde bei der Bescherung sollten die Anwesenden nicht im Internet surfen.”
@_noujoum
Miriam


Nach dem Essen weiß ich, wie unser Staubsauger sich fühlt, wenn die rote «Beutel-voll»-Lampe angeht.
@trotzendorff
Trotzendorff


Eigentlich wollte ich meinem Mann Pantoffeln von Giesswein schenken, aber dann hatte ich Angst, dass mich beim Sex die Bilder verfolgen.
@Anousch
Anousch


Doch. Ich kann die Codeintropfen sehr genau dosieren, wenn ich sie mir direkt aus der Flasche in den Mun
@alles_b
alles b.


Prominente Fernsehköche verkaufen sich an McDonalds, aber wehe ein Blogger schaltet mal Werbung.


Meine Beziehungsversuche habe mittlerweile eine kürzere Halbwertszeit als eine Weihnachtsgans, machen aber nicht so dick.
@Muermel
Muermel


Überwältigende Mehrheit der Deutschen ist für mehr Videoüberwachung. Solange die Hausfassaden verpixelt werden.
@tEErohr
Matthias Buchholz


bin wohl für den rest meines lebens im netto mit der hand in der brötchenzange verfangen.könnt ihr mir jeden donnerstag die intouch bringen?


Meine geheime Superkraft: Losziehen, weil keine Spaghetti mehr im Haus sind. Dann ohne Spaghetti zurückkehren.


According to my Nike FuelBand I just masturbated for 4 miles.
@kumailn
Kumail Nanjiani

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Lieblingstweets im Dezember woanders | Ach komm, geh wech!

Hinterlasse eine Antwort


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>