Best of Twitter – Juli 2012


Warum kidnappen Außerirdische die unsere Intelligenz studieren wollen, ausgerechnet Amerikaner?
@teamlambchop
teamlambchop



Ich habe Prokrastination jetzt auf „schwer“ durchgespielt.
@Afelia
Marina Weisband



Indischer Pax: „In my country people like you are servants!“ „In my country people like you sell roses!“
@schinkenkaese
Schinken oder Käse?



Es sinkt für Sie heute:die Motivation.-.-‚
@Lurchiane
Lurchiane



Wäre ja schön, wenn er sich Mal meldet, dann könnte ich ihn wenigstens ignorieren.
@Wondergirl
Wondergirl



Vier Arzthelferinnen lösen ein EDV-Problem – Eine Tanztheaterinszenierung.
@brodtkast
brôdt.



Mama: „Wie viel Uhr?“Ich: „Warte ich schaue“*Smartphone raus, Twitter checken, Smartphone rein*Mama: „Und?“Ich: „Und was?“



Oftmals habe ich gar keine Meinung dazu.
@bebal
bebal



Mein Premium Account bei Xing ist ja die Online-Variante meines Monatsbeitrags im Fitnessstudio.
@der_handwerk
der_handwerk



liebes tagebuch, heute habe ich ein kanu kentern lassen und so meinen sohn und meine schwangere frau in der havel versenkt. das war lustig.
@bjoerngrau
Jörg Braun



“Ich verhungere! Moment, hast du das gehört? Oh, ein Fussel.”Meine Katzen. Alle fünf Minuten.
@RocketJane
Ari Jane



Schrödingers Kotze
@peterglaser
Peter Glaser



GMX-Newsletter: „Ist ihr Passwort wirklich sicher?“ Das frag ich mich auch, ob mein Passwort bei euch wirklich sicher ist.
@Lobot
Lore Frost





I was just named Supreme Leader of North Korea. Really hope this improves my Klout score.
@KimJongNumberUn
KimJongNumberUn



Mein Druckauftrag vom 23.05. verstopft den Drucker..Das nenne ich Durchhaltevermögen!
@ManuMarron
Pure Rebellion



Unser Kühlschranklicht ist aus. Dabei sollte es um elf zu hause sein.
@AF_Blog
Absolut Friedenau



eines tages hatten sich ein düsseldorfer herrenausstatter und ein russisches hafenbordell sehr, sehr lieb. so entstand frankfurt.
@katjaberlin
katjaberlin



Aus Angst, dass meine Übernachtungsgäste plötzlich sterben, wecke ich sie nachts immer alle 2 Stunden.
@Muermel
Muermel



Der Pessimist sagt:“Die Flasche Schnaps ist halbleer.“Der Optimist sagt:“In einer halben Flasche bin ich betrunken.“
@hubertsrevier
Dingenskirchen



Nach Jahren schaffe ich es immer noch nicht eine Müsli-Packung aufzumachen ohne dass sie aussieht als hätte eine Schildkröte damit gefickt.
@ohsarayeah
yeahsara



Wieviele SEOs braucht es um eine Glühbirne, Birne, Lampe, LED, LED-Leuchte, Neonlampe, günstig, Glühlampe, Glühlicht, Leuchte zu wechseln?
@mmotu
Thomas C. Böhm



Dass Schweigen Gold ist hat sich doch sicher ein Mann ausgedacht.
@bcaptured
Ailine Liefeld



Wenn Poly-Beziehungen so kompliziert werden, dass sie sich nur noch mit dem Haus-vom-Nikolaus abbilden lassen.
@_noujoum
Miriam



„Ich bin geil!“ „Dann mach es dir selber!“ ist das „Ich habe Hunger.“ „Dann es doch ein Brot!“ der Erwachsenenwelt.
@bangpowwww
ada blitzkrieg



„Auf einer Skala von 1-10, wie betrunken bist Du?“ – „Rheinland-Pfalz.“
@_noujoum
Miriam

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Lieblingstweets im Juli woanders | Ach komm, geh wech!

  2. Pingback: Twitter-Rückblick Juli 2012 « Ansichten aus dem Millionendorf

  3. Das sind mit Abstand die schönsten Lieblingstweets des Monats. Bin begeistert. So kann ich nochmal 3 Wochen sorglos offline sein.

  4. Pingback: Meine Lieblingstweets im Juli (Teil 2) — e13.de

Schreibe einen Kommentar